Donnerstag, 15. Dezember 2016

Where is my fucking carrot?

Dear Reader,

ich war gestern Abend mit BlackAdder242 ein paar Runden im Underground, einfach weil wir weder Lust auf Boss farmen noch auf DarkZone hatten. Und dabei fiel mir etwas auf.


Neben dem normalen Story PvE kann man ja auch PvP in der Darkzone und ein jeweils abgeändertes PvE im Underground oder Survival erleben.
Aber wofür?
Versteht mich nicht falsch, Underground mit den zufällig generierten Leveln und Survival mit den veränderten Gamemechaniken sind interessant und die DarkZone ist auch nicht mehr das Scheißloch dass es mal war.
Aber wenn ich in allen Modi dasselbe bekomme ist es egal was ich spiele. Macht es dann überhaupt Sinn mehrere Spielmodi zu haben?

Einerseits hat man damit natürlich Abwechslung, was bei einem Computerspiel nie verkehrt ist. Aber andererseits ergibt sich damit für mich auch kein befriedigende Belohnung für die einzelnen Modi. Der DarkZone Rang ist schön und gut aber eben nur eine Zahl die für mich und meine Freunde sichtbar ist. Dasselbe gilt für den Underground Rang - er existiert nur auf dem Papier.


Warum gibt es keine Belohnung die einzigartig auf die Modi zugeschnitten ist. Ein einzigartiges kosmetisches Item zum Bespiel, dass man mit DarkZone oder Underground Rank 10, 20 und 30 bekommt und das einem dadurch von der Masse abhebt.

Zum Beispiel eine Gasmaske für den Underground, eine Sturmhaube für den Survival und einen gepanzerten Helm für DarkZone. Würde sich zu dem jeweiligen Thema anbieten und könnte mit steigendem Rang noch aufgewertet werden, mit aufgedrucktem Totenkopf oder was auch immer die Kids von heute hip finden.

Aktuelle ist es schön eine Abwechslung im Spiel zu haben, aber noch schöner wäre es damit die Charakterentwicklung noch weiter vorantreiben zu können.
Um mal bildhaft zu sein - mir dummen Esel fehlt die Karotte vor meiner Nase, die mich dazu bringt den Underground/Survival/DarkZone Pfad entlang zu laufen. Also finde ich mich meist auf meiner gemütlichen Wiese wieder und mümmel fröhlich Gras.

Wie seht ihr das?

yours truly

Keine Kommentare:

Kommentar posten